Filz

Filze zeichnen sich durch das geringe Gewicht, die hohe Zugfestigkeit, die niedrige Wärmeleitfähigkeit sowie die besonders guten Verarbeitungsmöglichkeiten aus. Wie alle Faserprodukte sind Filze sowohl aus keramischen als auch aus biolöslichen Fasern für Temperaturen bis 1600 C erhältlich.
Auf Kundenwunsch kann der Filz auch speziell zugeschnitten/ gestanzt werden um die gewünschte Form zu erhalten.

Typische Anwendungen:

Hochtemperaturdichtungen
Kokillenauskleidung
Hitzeschutzauskleidung und Schalldämpfer- Isolierung für die Automobile-Industrie
Hinterisolierung in Flüssig-Metall-Verteilerrinnen
Füllmaterial für Dehnfugen
Isolierung für Induktionsöfen